Helfereinteilung 2018

Hier finden Sie die Einteilung aller Helfer!

→→Helferliste←←

Aufgaben – Was muss ich machen?

Für Wasserspender, Wegweiser und Chaosbekämpfer und Co!

Wasserspender

  • Zum Infostand – dort gibt es Infos zu Einsatzort, Helferliste hängt aus, Helfershirt Ausgabe
  • Pünktlich am Stand sein, ggf. zugeteilten Biergartentisch aufklappen
  • Wasser aus dem Kanister in die Wanne schütten, von dort aus die Becher befüllen. Auf Hygiene achten.
  • Becher mit Wasser auffüllen, um die Läufer zu versorgen, möglichst nur halbvoll füllen. Die meisten Läufer nutzen das Wasser sowohl zum Trinken als auch zum Abkühlen.
  • Immer genügend gefüllte Becher vorhalten.
  • Gehen die Kanister zur Neige, rechtzeitig über die Notfallnummer Bescheid geben.
  • Während der gesamten Zeit die Becher vom Boden aufheben ohne die Läufer dabei zu behindern.
  • Becher und Müllsäcke befinden sich bei den Tischen oder in den Miettoilettenhäuschen.
  • Zum Ende des Laufes die verwendeten Kanister entleeren, säubern und zurückbringen.
  • Müll am Stand und drum herum beseitigen, um das Abbauteam zu entlasten, Tische zusammenklappen.
  • Falls Du siehst, dass ein Läufer gesundheitliche Probleme hat (hinken, Kreislauf, o.ä.): Unbedingt ansprechen, im Zweifelsfall den Sanitätsdienst rufen.

Getränkestand

  • Zum Infostand – Infos zu Einsatzort, Helferliste hängt aus, Helfershirt Ausgabe
  • Pünktlich am Stand sein, Wagen startklar machen
  • Alkoholfreies Bier und Wasser in Becher füllen kurz bevor die Läufer einlaufen (5 km Lauf ca. ab ca. 11.30, 10 km Lauf ab ca. 12.00)
  • Die Getränke sind als Einlaufgetränk gedacht. Läufer dürfen sich gerne mehrmals bedienen, aber nicht unbegrenzt
  • Darauf achten, dass der Stand und umzu immer ordentlich aussieht, Becher entsorgen, Müllbeutel benutzen
  • Falls Du siehst, dass ein Läufer gesundheitliche Probleme hat (hinken, Kreislauf, o.ä.): unbedingt ansprechen, im Zweifelsfall den Sanitätsdienst rufen.

Verpflegung

  • Zum Infostand – Infos zu Einsatzort, Helferliste hängt aus, Helfershirt Ausgabe
  • Pünktlich am Stand sein, ggf. zugeteilten Biergartentisch aufklappen.
    Einmalhandschuhe benutzen.
  • Brötchen schmieren. Lebensmittel befinden sich im Kühlwagen (Standort:?)
  • Verpflegungsbeutel packen: pro Beutel 2 Brötchen, 1 Apfel, 1 Flasche Wasser, Süßes, 1 Bratwurstgutschein)
  • Parallel dazu: Obst kleinschneiden, auf die Wannen verteilen, frisch halten, zur Einlaufzone der Finisher am Pumpwerkgebäude bringen
  • Am Stand können Läufer und Helfer jederzeit mit Obst versorgt werden
  • Falls Du siehst, dass ein Läufer gesundheitliche Probleme hat (hinken, Kreislauf, o.ä.): unbedingt ansprechen, im Zweifelsfall den Sanitätsdienst rufen.

Streckenposten

  • Am 10.6. um 8.30 an der Einweisung der Polizei teilnehmen
  • Zum Infostand – dort gibt es Infos zu Einsatzort, Helferliste hängt aus, Helfershirt Ausgabe
  • Pünktlich am Einsatzort sein
  • Am Posten laut Übersicht: Dafür sorgen, dass die Läufer dem vorgesehenen Streckenverlauf folgen, je nach Posten Verkehr, Fahrradfahrer und Fußgänger auf den Lauf und die polizeilich angeordnete Sperrung aufmerksam machen.
  • Keinen Streit, im Zweifelsfall bei uneinsichtigen Verkehrsteilnehmern Polizei benachrichtigen (0151 70424386)
  • Falls Du siehst, dass ein Läufer gesundheitliche Probleme hat (hinken, Kreislauf, o.ä.): unbedingt ansprechen, im Zweifelsfall den Sanitätsdienst rufen.

Startunterlagen

Am Samstag vor dem Lauf:

  • Um 16 Uhr im Gemeindehaus der Christus-Garnisonkirche einfinden. Ausgabestand vorbereiten.
  • Helfershirt anziehen
  • Gruppen bilden, wer was ausgibt (Startunterlagen/Läufershirts)
  • Kisten mit den Unterlagen von Race Results nach Nummern sortiert ordnen
  • Läufershirts nach Größen sortieren
  • Die Läufer können ihre Nummern anhand eines Aushanges einsehen. Anhand dieser Nummer Unterlagen heraussuchen. Zusammen mit einem Läuferbeutel ausgeben
  • Oder: Shirtbestellung mit Liste abgleichen, wenn bereits bezahlt ausgeben, ggf. abkassieren

Am Sonntag, Tag des Laufs:

  • Um 7.30 Uhr am Stand auf dem Pumpwerkareal sein
  • Alles weitere wie ab Punkt 2 vom Sonnabend
  • Falls Du siehst, dass ein Läufer gesundheitliche Probleme hat (hinken, Kreislauf, o.ä.): unbedingt ansprechen, im Zweifelsfall den Sanitätsdienst rufen.

Medaillenausgabe

  • Zum Infostand – dort gibt es Infos zu Einsatzort, Helferliste hängt aus, Helfershirt Ausgabe
  • Pünktlich am Einsatzort sein
  • Alle Medaillen auspacken und auf Tischen sortieren, sodass das Band über Tischrand hängt
  • Kids Medaillen werden direkt nach dem Lauf am Start/Zielbogen an die Kinder verteilt.
  • Nach dem Lauf werden die Läufer über den Bereich „Einlaufgetränk/Verpflegung“ zu der Medaillenausgabe abgeleitet. Die ersten Läufer treffen ab ca. 11.30 Uhr ein. Bis dahin alle Medaillen bereithalten.
  • Die Medaillen sollten ausgegeben werden und nicht von den Läufern selbst genommen werden.
  • Falls Du siehst, dass ein Läufer gesundheitliche Probleme hat (hinken, Kreislauf, o.ä.): unbedingt ansprechen, im Zweifelsfall den Sanitätsdienst rufen.

Werde Vereinsmitglied!

Werde Mitglied im Verein Gorch-Fock-Lauf e.V. und helfen uns dabei den Lauf noch besser zu machen. Als aktives, passives oder Firmenmitglied hast du verschiedene Möglichkeiten uns zu unterstützen.

Hier Mitgliedsantrag herunterladen!