Am Sonntag 10. Juni Straßen- und Brückensperrungen in Wilhelmshaven wegen des Gorch-Fock-Laufs

Bitte bei der Anreise beachten

Im Rahmen des am 10. Juni ab 9 Uhr stattfindenden Gorch-Fock-Laufs ist am Sonntag, den 10. Juni 2018, mit temporären Vollsperrungen in Straßen- und Brückenbereichen der Südstadt zu rechnen. In der Zeit von 8 bis 16 Uhr wird die Deichbrücke voll gesperrt. In der Zeit von 11 bis 16 Uhr werden die Kaiser-Wilhelm-Brücke temporär sowie die Ahrstraße voll gesperrt. Aufgrund von Brückenbauarbeiten ist ganztägig auch die Rüstringer Brücke gesperrt. Alle Brücken und Straßen sind für Fußgänger und Fahrradfahrer ungehindert zu passieren.


Teilnehmern und Zuschauern, die über die Autobahn A29 anreisen, wird empfohlen, unbedingt über Sande abzufahren und dann via Oldenburger Damm, Wilhelmshavener Straße und Bunsenstraße über die Emsstraße Richtung Pumpwerk zu navigieren. Die innerstädtische bestehende Umleitung wegen der Rüstringer Brücke führt stadtauswärts über die Peterstraße – Ebkeriege – Bunsenstraße – Emsstraße in Richtung Südstrand.

Die Buslinie 6 wird teilweise umgeleitet. Näheres wird kurzfristig über die Presse und die Verkehrsnachrichten bekannt gegeben. Autofahrer, Radfahrer und Passanten (insbesondere im Bereich Südstrand und Jadeallee) werden um besondere Vorsicht, Aufmerksamkeit und Rücksichtnahme gebeten

Zurück